Dombastei - Pulverturm Eisenstadt


Basilika Frauenkirchen


Bergkirche Eisenstadt


Franziskanerkirche


HaydnZentrum Eisenstadt


Kaminzimmer


Kulturzentrum Eisenstadt


Landesgalerie Burgenland


Liszt-Konzerthaus Raiding


Mole West, Neusiedl am See


Orgelbauerhaus Eisenstadt


Österr.Akademie der Wissenschaften, Wien


Schloss Eszterháza, Fertöd


Schloss Halbturn


Schloss Kittsee


Schloss Rohrau


Spitalskirche


Österr.Akademie der Wissenschaften, Wien

Wo heute die Österreichische Akademie der Wissenschaften ihren Sitz hat, befand sich bis Mitte des 19. Jahrhunderts die Universität Wien. In diesem repräsentativen Bau, befindet sich jener Festsaal, in dem Joseph Haydn 1808 mit einer Aufführung seines Oratoriums „Die Schöpfung“ geehrt wurde. Dieser Festsaal ist der größte Monumentalbau Österreichs im Stile des Rokokos. Er besticht durch seine reiche Dekoration, die allegorischen Figuren und seine Deckenfresken, die ihre Vorbilder in Paris finden. Auch Ludwig van Beethoven musizierte hier.

1010 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2

Alte_Universität_Wien








Autor: Krojer