Leitbild


Die Mitarbeiter der Haydn Festspiele


Die Öffnungszeiten


Kontakt


Die Gremien


Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)


Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

HAYDN-Club Vorkaufsfrist & freier Kartenvorverkauf
Die Vorkaufsfrist für Haydn-Förderer und Haydn-Mäzene läuft bis 30. November 2016. Nähere Informationen zum Club finden Sie unter www.haydnclub.at oder kontaktieren Sie das Büro der Haydn Festspiele.
Der freie Kartenvorverkauf beginnt am 9. Dezember 2016.

Schriftliche Kartenbestellung
Die Bestellung kann auf dem Postweg (Haydn Festspiele, Franz Schubert-Platz 6, 7000 Eisenstadt, Austria), per Fax +43-(0)2682-61805 oder per E-Mail office@haydnfestival.at erfolgen. Die Bearbeitung der Bestellungen erfolgt in der Reihenfolge ihres Einlangens und nach Maßgabe der vorhandenen Plätze. Zahlungen können erst nach Rechnungslegung angenommen werden. Bei Zahlung mit Erlagschein muss der Rechnungsbetrag innerhalb von 10 Tagen ab Rechnungsdatum bei den Haydn Festspielen eingegangen sein, ansonsten verfällt die Kartenbestellung und die Karten gehen ohne vorherige schriftliche Benachrichtigung zurück in den freien Verkauf. Die Karten werden per Einschreiben zugeschickt. Karten zur Abholung werden 14 Tage ab Kauf im Büro der Haydn Festspiele hinterlegt, danach werden diese Karten zugesandt.

Telefonische Kartenbestellung
Telefonische Kartenbestellungen werden zu den Bürozeiten unter der Nummer +43-(0)2682-61866 entgegengenommen. Die Bezahlung kann mittels Kreditkarte (Mastercard, Visa, Diners oder American Express), Sofortüberweisung, mittels zugeschicktem Zahlschein oder bei sofortiger Abholung im Büro der Haydn Festspiele in bar erfolgen. Bei Zahlung mit Erlagschein muss der Rechnungsbetrag innerhalb von 10 Tagen ab Rechnungsdatum bei den Haydn Festspielen eingegangen sein, ansonsten verfällt die Kartenbestellung und die Karten gehen ohne vorherige schriftliche Benachrichtigung zurück in den freien Verkauf. Die Karten werden per Einschreiben zugeschickt. Karten zur Abholung werden 14 Tage ab Kauf im Büro der Haydn Festspiele hinterlegt, danach werden diese Karten zugesandt.

Kartenkauf im Büro und an der Konzertkassa
Während der gesamten Saison können Karten im Büro der Haydn Festspiele zu den Bürozeiten sowie Restkarten an der Konzertkassa in bar, mit Kreditkarte oder Bankomatkarte erworben werden.

Online Kartenkauf über Webseiten der Haydn Festspiele
Online Kartenkäufe sind verbindlich und nicht stornierbar. Die gekauften Karten werden beim Kauf bis 10 Tage vor dem Vorstellungstermin per Einschreiben zugeschickt, danach werden die bestellten Karten zur Abholung an der Konzertkassa hinterlegt. Eine Rückerstattung des Kaufpreises bei Nichtabholung sowie ein Umtausch oder eine Rücknahme bereits gekaufter Karten ist nicht möglich.
Der Online Kartenkauf ist mit maximal 10 Karten pro Kaufvorgang beschränkt, Karten mit Ermäßigungen sowie Abonnements können nicht online erworben werden, sondern müssen im Büro der Haydn Festspiele angefordert werden. Sofortüberweisung und folgende Kreditkarten werden bei Internetbestellungen akzeptiert: Mastercard, Visa,Diners oder American Express. Die Abwicklung der online Zahlung erfolgt über das Partnerunternehmen Wirecard CEE mittels einer gesicherten Datenübertragung. Die Haydn Festspiele übernehmen keine Haftung für eventuelle mögliche Schäden, die durch kriminelle Machenschaften oder Manipulationen von Drittpersonen entstehen. Die Kundenkreditkarten werden auf die Richtigkeit überprüft. Die Eintrittskarte gilt erst dann als bezahlt, wenn es zu einer Bestätigung des Betrages durch das Kreditkartenunternehmen gekommen ist. Sollte dies nicht der Fall sein, behalten sich die Haydn Festspiele das Recht vor, den offenen Betrag vor der Vorstellung einzufordern. Persönliche Daten, die im Zuge des Online Kartenkaufes an die Haydn Festspiele übermittelt werden, werden nicht an Dritte weitergegeben.

Bearbeitungsgebühren
Bei allen Kartenkäufen, die direkt bei den Haydn Festspielen getätigt werden, gelten folgenden Gebührensätze: Pro Bestellung fällt eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von EUR 3,90 an. Für Bestellungen aus dem Ausland verrechnen wir zusätzlich EUR 3,60. Bei Online-Kartenkäufen über Webseiten der Haydn Festspiele beträgt die Bearbeitungsgebühr inkl. Versandgebühr einheitlich EUR 7,-.Für die Ausstellung von Ersatzkarten wird eine Gebühr fällig.

HaydnClub
Haydn-Förderer und Haydn-Mäzene werden im Rahmen ihrer Vorkaufsfristen vorrangig bei der Kartenzuteilung bearbeitet. Die Fristen sind gegebenenfalls bei den einzelnen Kartenbestellformularen bzw. auf der HaydnClub-Seite angeführt. Ein aufgrund von einer Mitgliedschaft im HaydnClub gutgeschriebener Bonus muss im Folgejahr konsumiert werden und verfällt danach.
Die HaydnClub-Mitgliedschaft ist unbefristet und kann bis zum 30 September für das Folgejahr gekündigt werden.

Club-Shop
Die Rechnungslegung, Zahlungsabwicklung und der Versand von Artikeln des Club-Shops erfolgen direkt durch externe Partnerbetriebe. Die Bestellung wird an diese weitergeleitet. Vertragspartner sind die jeweiligen externen Partnerbetriebe. Es gelten die AGBs der externen Partnerbetriebe. Gewährleistungsrechte und andere etwaige Rechtsansprüche entstehen nicht gegenüber den Haydn Festspielen.

Abonnements
Zu den verschiedenen Abonnements kann es unterschiedliche Vorkaufsfristen geben, die bei den einzelnen Kartenbestellformularen angegeben sind. Abonnementbestellungen werden vorrangig bei der Kartenzuteilung bearbeitet.

Jugendtickets
Die Zuteilung der Tickets betreffend Jugendtickets erfolgt durch die Haydn Festspiele, und es besteht kein Anspruch auf Verfügbarkeit.

Büroöffnungszeiten
Montag – Donnerstag: 08:00 bis 16:00 Uhr
Freitag: 08:00 bis 13:00 Uhr

Freier Kartenvorverkauf
Der Beginn des freien Kartenvorverkaufs wird in den jeweiligen Bestellformularen bekanntgegeben. Kartenvorverkauf im Büro der Haydn Festspiele, Franz Schubert-Platz 6, 7000 Eisenstadt(Tel: +43-2682-61866), bei Kultur-Service Burgenland GmbH (Tel. +43-2682-719-3000, Kulturservice Burgenland), und bei Ö-Ticket (Tel: +43-1-96 0 96 , Ö-Ticket).

Rollstuhlfahrer
Für Rollstuhlfahrer stehen einige Plätze zu Verfügung. Wir bitten Sie um einen entsprechenden Vermerk auf der Bestellkarte oder um telefonische Kontaktaufnahme mit dem Büro der Haydn Festspiele, Tel.: (+43)-2682-618 66.

Sonstiges
Kartenkäufe sind verbindlich und nicht stornierbar, gekaufte Karten werden nicht zurückgenommen. Ebenso ist die Rückerstattung des Eintrittspreises für nicht abgeholte oder ungenützte Karten nicht möglich. Muss die Veranstaltung abgesagt oder abgebrochen werden bevor eine Aufführungsdauer von 45 Minuten erreicht ist, kann die Eintrittskarte innerhalb eines Monats an der Stelle, wo sie gekauft wurde, zurückgegeben werden. Mit dem Erwerb der Karten anerkennt der Besucher die Hausordnung. Die Eintrittskarte ist ohne Abriss ungültig. Programm-, Besetzungs-, Termin- oder Spielstättenänderungen berechtigen nicht zur Kartenrückgabe. Für Zuspätkommende ist der Einlass zur Veranstaltung grundsätzlich nur in den Pausen möglich. Fotografieren, Filmen sowie Video- und Tonaufnahmen sind innerhalb der Veranstaltungsstätten unter anderem aus urheberrechtlichen Gründen nicht gestattet. Der Besucher erklärt sich mit eventuell entstandenen Bildaufnahmen seiner Person entschädigungslos einverstanden.