Arnold Schoenberg Chor

Der 1972 von seinem künstlerischen Leiter Erwin Ortner gegründete Arnold Schoenberg Chor zählt zu den vielseitigsten und gefragtesten Vokalensembles Österreichs. Das Repertoire reicht von der Renaissance und Barockmusik bis zur Gegenwart mit Schwerpunkt auf zeitgenössischer Musik. Besonderes Interesse des Chores gilt der A-capella- Literatur, aber auch große Chor-und Orchester-Werke stehen regelmäßig auf dem Programm. Einen weiteren Schwerpunkt bilden szenische Opernproduktionen im Rahmen der Wiener Festwochen, Salzburger Festspiele, Styriarte, Carinthischer Sommer, Aix en Provence und anderen. Seit 2006 ist der Arnold Schoenberg Chor Hauschor des „Neuen Opernhauses - Theater an der Wien“. Das Ensemble unternimmt regelmäßig Konzertreisen in Europa, Amerika und Asien und ist Gast bei Festival wie Wien Modern, Carintischer Sommer und styriarte Graz. Über vier Jahrzehnte bestand eine enge Kooperation mit Nikolaus Harnoncourt. Unter der künstlerischen Leitung von Erwin Ortner entstand die vielfach preisgekrönte Aufnahme von Schuberts gesamtem weltlichen Chorwerk auf sieben CDs und die lange Zusammenarbeit mit Nikolaus Harnoncourt wurde 2002 mit einem Grammy für die Aufnahme von J.S. Bachs Matthaus-Passion gewürdigt. Weitere Aufnahmen mit Nikolaus Harnoncourt umfassen Alben mit Kantaten J.S. Bachs (Grammy-Nominierung 2010), Oratorien von Händel und Haydn, sowie geistliche Musik von W.A. Mozart, ergänzt durch Produktionen wie Gershwins Porgy and Bess und schließlich der letzten gemeinsamen CD Produktion von Beethovens Missa solemnis 2016. Haydns Die Jahreszeiten wurde mit dem Echo Klassik Preis ausgezeichnet. Seit 2007 veröffentlicht das Ensemble mit seinem Leiter fortlaufend die exklusive CD-Reihe ASC-Edition. In der eigenen CD-Edition wurde im März 2014 die Edition 9 mit Hugo Distlers Totentanz sowie Werken von Leonhard Lechner präsentiert. Die im November 2014 erschienene Edition 10 „Weihnachten mit dem Arnold Schoenberg Chor“ war nach wenigen Wochen vergriffen. 2017 wurde der Chor mit dem in London verliehenen Opera Award als bester Opernchor des Jahres 2016 ausgezeichnet.

www.asc.at


zurück zum Konzert