© Andrejs Vasjukevics

1.9.2017 10:00

Eisenstadts Kirchen: Bergkirche,Spitalskirche und Franziskanerkirche

ORGELWANDERUNG

mit 

Iveta Apkalna

Werke von J.HAYDN u.a. abgestimmt auf die jeweilige historische Haydn-Orgel
 

zurück zur Übersicht

Tickets für die erste Station in der Bergkirche und die dritte Station in der Franziskanerkirche sind um jeweils € 15 unter office@haydnfestival.at oder 02682 61866 noch erhältlich.

Haydns Königinnen
Joseph Haydn war der Königin der Instrumente Zeit seines Lebens zugetan – für die Orgel komponierte er von Beginn an bis ins hohe Alter. Eisenstadt ist ihr Reich, hier lassen sich mit den Orgeln, für die Joseph Haydn komponierte und auf denen er spielte, noch alle Register ziehen. Iveta Apkalna, die Ausnahmeerscheinung unter den Organisten, wird das ganze Spektrum der Orgeln Eisenstadts auf dieser Orgelwanderung zu nutzen wissen. Die preisgekrönte Lettin, ein Star ihres Instruments, füllt Kirchen und Konzertsäle auf der ganzen Welt und nun Bergkirche, Spitalskirche und die Franziskanerkirche in Eisenstadt. Von der Orgelempore erfüllt sie diese Kirchen mit dem majestätischen Klang von Haydns Königinnen, rückt sie ins Rampenlicht und adelt sie mit ihrem Spiel.