P R E S S E
29. Haydn Festspiele
HaydnLandTage 2017 – eine musikalische Entdeckungsreise mit einzigartigen Konzerten, vielen unvergesslichen Momenten und neuen Haydnfans.
 

Der Aufbruch zu Neuem ist eine Herausforderung, erfordert Mut und bietet zugleich die Chance, neue Entdeckungen zu machen. Mit den HaydnLandTagen 2017 betraten die Haydn Festspiele Burgenland sowohl geographisch als auch musikalisch Neuland. Intendant Dr. Walter Reicher öffnete die Tore zum HaydnLand und brachte mit erstklassigen Konzerte die wundervolle Musik Joseph Haydns in die Region um den Neusiedlersee. Ein Konzept, das voll aufging und neben begeistertem Stammpublikum auch „Haydn-Neulinge“ ins Schwärmen geraten ließ. 15 Schauplätze in 11 Tagen verteilt im ganzen HaydnLand, 13 Veranstaltungen waren restlos ausverkauft und eine Gesamtauslastung  96 Prozent – das ist die stolze Bilanz der 29. Haydn Festspiele, die heuer erstmals unter dem Titel HaydnLandTage liefen und sich mit „Haydn & Paris“ auseinandersetzten. Lesen Sie mehr

T E R M I N E

O K T

14

14. Oktober 2017 19:30
Die Haydnakademie
Anton Gabmayer, Leitung

"Haydn & Mozart"
Kulturzentrum, Eisenstadt

A B S C H I E D

Haydns „Oxford-Symphonie“ zum Abschied

Am 14. Oktober 2017 spielt die HaydnAkademie ihr letztes Abonnementkonzert für die Haydn Festspiele im Kulturzentrum Eisenstadt. Der Dirigent und Haydnspezialist Anton Gabmayer hat 1992 gemeinsam mit den Haydn Festspielen zu Ehren Joseph Haydns und dessen Musik diese Konzertreihe ins Leben gerufen um alle 107 Symphonien des genius loci vor Publikum aufzuführen. Nach Abschluss dieses großartigen Projektes wurden immer wieder neue thematisch ausgereifte Jahreszyklen einem interessierten und treuen Publikum präsentiert. Man darf auf 26 musikalisch erfüllte Jahre und die Entwicklung eines besonderen Orchesters – der HaydnAkademie – zurückblicken. Nun verabschiedet sich Maestro Anton Gabmayer um sich anderen Projekten zu widmen. Er nimmt Abschied mit Pauken & Trompeten und wird uns dabei noch einmal mit Haydns „Oxford -Symphonie“ und Musik von Wolfgang Amadeus Mozart erfreuen.